PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Über uns:

BAVARIA Stahlhandel GmbH

Das Stahl Unternehmen Bavaria Stahlhandel GmbH wurde 1996 in Karlsfeld bei München von Herrn Dietz und Herrn Kotzinger gegründet. Als unabhängiges Handelshaus verfügen wir über die Möglichkeiten, auf alle Kundenwünsche sofort und flexibel zu reagieren. Unsere Kundenstruktur von der Industrie bis zum Handwerkbetrieb beliefern wir im Großraum München und Umgebung täglich mit unserer umfangreichen Produktpalette. Dafür stehen Ihnen freundliche und kompetente Mitarbeiter, die jederzeit flexibel das Unmögliche möglich machen, zur Verfügung.

Wir möchten unsere Position weiter in der Zukunft festigen. Dafür steht weniger das Streben nach Wachstum – vielmehr versuchen wir, weiterhin mit Qualität und Service Kunden zu binden und Neukunden zu überzeugen. Dadurch entschlossen wir uns im Jahr 2017 für einen Neubau mit Büro und Lager in Sulzemoos.

In unserem Lieferprogramm finden Sie unser aktuelles Lagerprogramm, sowie beschaffbare Artikel aus den verschiedenen Warengruppen. Fragen Sie auch nach Artikel die nicht enthalten sind. Bei Verfügbarkeit wird schnell und zuverlässig geliefert. Unser eigener Fuhrpark spricht für Flexibilität und kurze Reaktionszeit.

Unternehmensphilosophie

Qualität steht bei uns an erster Stelle. Wir wollen mit Qualität handeln, dies gilt sowohl für die Produkte als auch für das Handeln selbst.

BAVARIA Stahlhandel will seinen Kunden und Lieferanten ein fairer Partner sein. Fairness gegenüber Kunden bedeutet: Preise, die trotz hohem Qualitätsniveau und bestem Service nicht überhöht sind. Weitergabe von Kostenvorteilen sowie Ehrlichkeit und Offenheit in der Kommunikation. Und wenn trotz aller Bemühungen doch einmal etwas schief gegangen sein sollte, soll das Problem kulant und schnell behandelt werden.

Frei nach Karl Valentins Satz „Wir sind auf Sie angewiesen, jedoch Sie nicht auf uns. Merken Sie sich das!“, will BAVARIA Stahlhandel gute Beziehungen mit seinen Geschäftspartnern pflegen und dabei die „Freude am Handeln“ nicht verlieren. Auch im ärgsten Stress soll Zeit für ein Lächeln oder ein freundliches Wort bleiben. Freundlich heißt für uns nicht nur kundenfreundliche Behandlung aller Abläufe und Prozesse, vielmehr sollen auch alle Kunden freundlich behandelt werden.